Chorfahrt 2022

Endlich war es wieder soweit, der Shanty Chor Voerde Ennepetal von 1985 e.V. setzte die Segel und begab sich vom 16 – 19.06.2022 auf große Fahrt Richtung Cuxhaven, zum „46.“ Tag der Shanty-Chöre.

Der Donnerstag und der Freitag standen ganz im Sinne der Gemütlichkeit und der gemeinschaftlichen Freizeitgestaltung bei gutem Essen, trinken, sowie dem ein oder anderen Liedchen.

Höhepunkt der erste zwei Tage war jedoch der Entdeckertag in der wunderschönen Hansestadt Stade mit ihrer traumhaften Altstadt und dem darum liegenden Burggraben.

Das gemeinsam Erlebte haben wir dann bei einem  guten Mittagessen, sowie Kaffee und Kuchen noch einmal Revue passieren lassen, bevor es um 17:00 Uhr wieder Richtung Cuxhaven ging.

Dort angekommen fand noch eine ein stündige Probe vor Publikum statt, die großen Anklang fand, bevor es ans gemeinsame Abendessen mit anschließend gemütlichem Abend ging.

Der Samstag und der Sonntag  standen dann ganz im Sinne der Shanty Musik.

Nach dem Frühstück und einem kleinem Spaziergang am Strand, ging es Richtung Messe in den alten Fischereihafen, wo ein einstündiger Auftritt vor Publikum stattfand, der dem Applaus und den Aussagen des Publikums nach, ein voller Erfolg war.

Kaum mit dem Auftritt fertig, ging es in Windeseile ins Hotel um uns frisch zu machen, bevor es zum Galaabend in die Kugelbake-Halle ging.

Auch hier ging der Auftritt mit einem tosenden Applaus zu Ende und die Aussagen des Publikums, waren ebenfalls wieder durchgehend positiv.

Wie dann der Rest des Abends verlief, kann sich sicherlich jeder vorstellen.

(Na klar, wir gingen ins Bett um am nächsten Tag wieder frisch und stimmgewaltig auftreten zu können) 🙂

Der Sonntag begann mit einem reichhaltigen Frühstück und einem letzten Strandspaziergang bevor der Bus mit den Koffern beladen wurde und es zum letzten Konzert Richtung Kurpark ging.

Es waren Klänge aus Holland, England und natürlich auch deutsche Shantys zu hören.

15:45 Uhr fand dann unser letzter Auftritt statt und auch hier war die Begeisterung des Publikums nicht zu überhören.

Die Reise endete mit der Ankunft des Busses, auf dem Kirmesplatz Voerde um ca. 22:00 Uhr.

Eine wie ich denke rundum gelungene Chorfahrt ging zu Ende, die wie ich hoffe, allen Teilnehmenden noch lange in Erinnerung bleibt.

Mit maritimen Gruß

Michael Müller

1. Vorsitzender


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.